Unterrichtsgang zum „Amperhof“

Am Donnerstag, den 15.10.20 besuchte die Klasse 2c den „Amperhof“ in Geiselbullach.

Vor Ort bekamen die Schüler und Schülerinnen zuerst interessante Informationen zum Bio-Betrieb und der damit einhergehenden Bewirtschaftung.
Anschließend durften die Kinder die Rinder füttern, Kräuter wie Minze, Sauerampfer und Süßkraut probieren, Gemüsesorten raten und zum Schluss selbst einen Salat und einen Apfel ernten.

Vielen Dank an das Team des „Amperhofes“ für diesen erlebnisreichen Tag!