Haben Sie eigentlich auch mal Urlaub?

Diese und viele andere Fragen stellten wir (Klasse 4a) am 26.11.19 unserem Bürgermeister, Hans Seidl, in seinem Amtszimmer. Am spannendsten war es dann für uns, als wir auf den Stühlen der Gemeinderäte Platz nehmen durften. Wir diskutierten im Sitzungssaal wie die Großen über einen Sprungturm im Maisacher Freibad und über ein Trampolin am Feuerwehrspielplatz. Der Besuch im Rathaus war sehr interessant!

In den vergangenen Schulwochen beschäftigten sich die vierten Klassen mit dem Thema „Gemeinde“. Als schönen Abschluss dieser Sequenz besuchten sie den Bürgermeister Hans Seidl im Rathaus.

Zuerst durften sie das Büro des Bürgermeisters anschauen. Anschließend löcherten die Kinder den Bürgermeister mit vielen Fragen. „Wie viel verdient ein Bürgermeister?“, „Wann wird der neue Aldi in Maisach fertig?“, „Macht es Spaß, Bürgermeister zu sein?“, „Hat man als Bürgermeister viel zu tun?“ … um nur einige Beispiele zu nennen. Zum Schluss spielten die Kinder eine Gemeinderatssitzung im großen Sitzungssaal der Gemeinde nach. Sie diskutierten beispielsweise, ob das Freibad eine neue Rutsche und einen Sprungturm bekommen soll. Das gefiel den Kindern besonders gut, da sie auf den Stühlen der Gemeinderäte sitzen und den Bürgermeister spielen durften.

Herzlichen Dank an Hans Seidl für seine Zeit!

X