Alltagsheld in der Klasse 3d

Im Rahmen des Projekts „Alltagshelden“, besuchte der Gründer der Maisacher Tafel, Michael Fiedler, die Kinder der Klasse 3d.

Gespannt lauschten die Schülerinnen und Schüler dem Live- Interview mit dem örtlichen Helden- vorbereitet und durchgeführt von Elsa T..

Anschließend berichtete Herr Fiedler von seinen Erfahrungen und stand noch zur Beantwortung der zahlreichen Fragen zur Verfügung.
Dabei erfuhren die Kinder, wie die Tafel funktioniert, wer dort Lebensmittel erhält und wie man die Tafel unterstützen kann.

Herr Fiedler war sichtlich von der Feedbackrunde der Klasse berührt- so eine kompakte und herzliche Rückmeldung gibt es nur selten – selbst für einen Helden!